Veranstaltungen

Ehemaligentreffen

Regelmäßig treffen sich Abiturjahrgänge zu ihrem 10-, 20- oder gar 30-jährigen Abiturjubiläum. Wer ist was geworden? Wie geht’s dem alten Mathelehrer? Wie viele Kinder machen das Leben des ehemaligen Banknachbarn spannender als je zuvor? Solche Klassentreffen zeigen immer wieder, dass Ehemalige immer wieder ans Gymnasium Wertingen zurückkehren, um sich zu treffen, ihre alte Schule zu sehen und zu merken, dass sie dort immer willkommen sind.

Sportfest

Alle zwei Jahre vor der Vorstandswahl des Schulvereins sind die Sporthalle und der Fußballplatz in den Händen des Schulvereins. Ehemalige, Schüler, Lehrer und Freunde des Schulvereins treiben gemeinsam Sport und haben einfach nur einen spaßigen Nachmittag.

Studien- und Berufsberatung

Ausbildung, Studium oder beides? Am Ende der Zeit am Gymnasium Wertingen steht die Frage der persönlichen Zukunft ins Haus. Da ist es doch toll, wenn einem auch hier jemand unter die Arme greifen kann. Schülerinnen und Schüler profitieren von den Erfahrungen Ehemaliger. Alle zwei Jahre im Herbst gibt es deshalb für die Oberstufe eine Studien- und Berufsberatung, in der die „Alten“ den „Jungen“ ihre Berufe, Studiengänge und
Lebenswege zeigen.

Vorträge

Seit dem Jahr 2010 gibt es einen Vortragskatalog, in dem der Schulverein interessierten Klassen Vorträge anbieten kann. Ehemalige referieren über ihre Zeit im Ausland, über Themen, in denen sie Experten sind oder geben Informationen über die ersten Schritte im Studium oder Beruf.